seelsorge

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 01.03.2021
Jakob sprach zu Josef: Geh hin und sieh, ob’s gut steht um deine Brüder und um das Vieh.
Ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient.

Abkündigungen zu GD 28.02.21

An diesem Sonntag ist die Kollekte bestimmt für bedrängte und verfolgte Christen  weltweit. Es ist traurige Realität: In manchen Teilen der Welt werden Kirchen, christliche Gemeinschaften und einzelne Gläubige bedrängt oder verfolgt. Mit Ihrer Gabe unterstützen Sie ökumenische Partner, christliche Hilfswerke und Basisinitiativen, die bedrängten und verfolgten Christen vor Ort rasch und unbürokratisch beistehen können.

Ihre Gabe für den Klingelbeutel ist grundsätzlich bestimmt für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde. Derzeit erleben wir eine größere Nachfrage nach Lebensmittel-scheinen. Angesichts der Pandemie haben wir den Betrag von einem Lebensmittelschein von 8 auf 10 Euro erhöht. Auch steigt die Nachfrage nach Einzelhilfen in Notsituationen. Die Pandemie trifft Familien, Alleinerziehende und Alleinstehende oft besonders hart.

Die kreiskirchliche Verwaltung bittet darum, dass Sie Ihre Spende nicht online überweisen, sondern in einem Briefumschlag Ihrer Gemeinde zukommen lassen. Wir werden alle Spenden, die an die Ev. Kirchengemeinde Neheim gerichtet sind und die wir im Briefkasten in der Burgstr. 11, 59755 Arnsberg, vorfinden, entsprechend dem dazu vermerkten Spendenzweck weiterleiten.

Weltgebetstag der Frauen in Zeiten von Corona 
Reisen Sie mit nach Vanuatu, zum Inselstaat auf dem südpazifischen Feuerring, dessen paradiesische Natur bedroht wird vom Klimawandel und dem Steigen des Meeres-spiegels. Nicht nur aus diesem Grund fragen die dortigen Frauen mit Matthäus 7, 24 „Worauf bauen wir?“. Vanuatus Wappen antwortet darauf: „In God we stand“, also „Mit Gott bestehen wir“.

Die evangelische Kirchengemeinde Neheim lädt alle interessierten Frauen ein, am Freitag, d. 5. März von 15.00-17.00 Uhr in die Offene Kirche zu kommen. Dort wird die Weltgebetstags-Kerze brennen, und Sie haben Gelegenheit zum stillen Gebet für die Menschen von Vanuatu. Außerdem können Sie Infomaterial zu Land und Leuten anschauen. Schließlich haben wir ein Weltgebetstags-Tütchen für Sie zum Mitnehmen: darin finden Sie Gottesdienstordnung (auch zum Mitfeiern des Gottesdienstes im TV oder zur Gottesdienstfeier zusammen mit einer Freundin), Karte und Segensbändchen.

Ein Spendenkörbchen für Weltgebetstags-Zwecke liegt am Ausgang für Sie bereit. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich ein WGT-Corona-Spendentütchen im Gemeindebüro (Burgstraße 11) abzuholen und es gefüllt dort wieder abzugeben. Dann gehen die Organisationen, die Frauen und Mädchen weltweit stärken, auch in diesem Jahr nicht leer aus. - Besonders im Fokus stehen diesmal das Mediennetzwerk femLINKpacific, das Frauen vor Gewalt schützt, und die Organisation „Junge Frauen für Wandel in Vanuatu“, die sich für Mitsprache der Frauen in ihren Heimatdörfern einsetzt.

Bibel TV zeigt am Freitag, den 5. März 2021 um 19.00 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Wie Sie Bibel TV empfangen, können Sie hier nachlesen: https://www.bibeltv.de/empfang. - Ebenfalls um 19 Uhr ist Premiere des Gottesdienstes online: auf www.weltgebetstag.de, dem dazugehörigen YouTube-Kanal und vielen anderen Webseiten und Facebookseiten. - Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Team altkatholischer, baptistischer, evangelisch-lutherischer und römisch-katholischer Frauen. Musikalisch gestaltet wird er von einem bundesweiten Musik-Team des Weltgebetstags. Darüber hinaus gibt es Überraschungsbeiträge aus aller Welt. 

Vielleicht haben Sie Lust, zum Ende des Fernsehgottesdienstes - als Zeichen, dass unser Gebet auch in diesem Jahr um die Welt wandert - auf dem Balkon, im Garten oder auf dem Bürgersteig „Der Tag ist um, die Nacht kehrt wieder“ zu singen?

Angebote der Seelsorge

Sie möchten den Pfarrer oder die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Neheim persönlich sprechen?

Wir können Ihnen Folgendes anbieten:

 

Sprechstunden von Pfarrer Dr. Udo Arnoldi, Burgstraße 11, 59755 Arnsberg:

jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr,

sonst gerne nach telefonischer Verabredung unter 02932 27272 oder

per Mail Udo.Arnoldi(at)t-online.de

auch als Hausbesuch möglich.

 

Sprechstunden von Pfarrerin Gabriela Hirsch, Ehmsenstraße 52, 59821 Arnsberg:

gerne nach telefonischer Verabredung unter 0170 535 0224 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

auch als Hausbesuch möglich.

Rund um die Uhr erreichbar ist die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Telefonnummer:

0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222.

 

 

Coaching-Angebot von Diakon Wolfgang Boehnke

In den verschiedenen Phasen unseres Lebens stehen wir auch immer wieder vor neuen Herausforderungen. Manche sind ganz wunderbar, aber an manchen glauben wir zu scheitern.

Ein Coaching dient dazu, die eigene Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und neu zu bewerten und Lösungswege zu ermitteln.

Dabei ist es egal, ob es sich um eine Lebenskrise handelt, das Streben nach einer besseren Work-Lifetime Balance oder einer Karriereplanung.

Wann immer Sie glauben, dass Sie in Ihrem Leben an eine Barriere kommen, helfe ich Ihnen gerne weiter und wenn Sie ein Gemeindeglied der Evangelischen Kirchengemeinde Neheim sind, auch kostenlos.

Rufen Sie mich unverbindlich unter der Neheimer Nr. 27107 an und vereinbaren mit mir einen Termin.

Achtung - kein Angebot der Seelsorge oder Psychotherapie!

 

 

 

 

Downloads der Diakonie Ruhr-Hellweg

Wie beiten Ihnen zu Ihrer Inforamtion folgende Flyer der Diakonie Ruhr-Hellweg zum Download an:

 

Betreuungsverein

download

Schuldnerberatung

download

Ehe, Familie, Lebensfragen

download

Schwangerschaftskonflikte

download

Kontakt erwünscht

download

Demenz

download

Suchtberatung

download

Ambulant Betreutes Wohnen

download

Integrationsfachdienst im Hochsauerlandkreis

download

Sommerland Kinder

download

Wohnungslosenberatung

download

 

 

Gottesdienstzeiten

Sonntags

10.00 Uhr in der Christuskirche

An Feiertagen gelten gelegentlich Sonderzeiten.

 Öffnungszeiten der Christuskirche

Diese Website verwendet ausschließlich essenzielle Cookies, die zum Betreiben der Website in gewohnter Qualität notwendig sind. Wir verwenden keinerlei Cookies, die Sie verfolgen oder Statistiken erheben.

Ich stimme zu.

Das Blättchen

Unser Blättchen enthält viele Bilder und auch perönliche Informationen aus dem Gemeindeleben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir die Online Darstellung des Blättchens eingestellt. Bei Interesse an  einem Blättchen, wenden Sie sich an Anke Burgard.

Kontakt

Gemeindebüro

Anke Burgard

Burgstraße 11,
59755 Arnsberg

Telefon: 02932 46 25 20
Fax: 02932 / 46 25 85
E-Mail: gemeindebuero.neheim (at) evkirche-so-ar.de