Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 23.09.2017
Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?
In seiner Liebe hat er uns dazu vorherbestimmt, seine Kinder zu sein durch Jesus Christus nach dem Wohlgefallen seines Willens, zum Lob seiner herrlichen Gnade.

Zukunft der Pauluskirche

Die Mehrheit Ihres Presbyteriums fühlt sich wie viele Gemeindeglieder eng mit der Pauluskirche verbunden, weiss jedoch um die eigene Verantwortung für eine auch finanziell stabile Gemeinde. Mir geht es selbst so: Einerseits wurde mein ältester Sohn in der Pauluskirche getauft, zum anderen weiss ich wie sich die Zahl der Gemeindeglieder, der Gottesdienstbesucher und der Pfarrstellen in den letzen Jahren entwickelt hat und weiter entwickeln wird.
 
Das Presbyterium prüft seit mehreren Jahren, wie mit unserer Pauluskirche vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung der Gemeinde und der damit verbundenen Entwicklung der Finanzen umgegangen werden kann. Bevorzugt werden dabei alternative Nutzungen, bei der die Kirche als Gebäude erhalten werden kann. Die bisher aussichtsreichsten Ideen - Nutzung als Kolumbarium oder Verkauf an eine freikirchliche Gemeinde - haben sich leider als nicht umsetzbar erwiesen. Bedauerlicherweise scheinen derzeit nur Optionen übrigzubleiben, die einen Verkauf und letztlich Abriss unserer Kirche bedeuten würden. Ihr Presbyterium kann die Entscheidung auch nicht mehr auf die lange Bank schieben: wir wissen, dass in den nächsten drei Jahren ein sechststelliger Betrag für dringend notwendige Reparaturarbeiten erforderlich sind. Das gilt insbesondere für den Glockenturm dessen Dach nach einem Sturmschaden nur mit einem provisorischen Netz gesichert wurde. Wir wissen auch, dass die Rücklagen für die Pauluskirche diesen Betrag nicht decken werden.
 
Wir bitten Sie daher um Ihre Unterstützung bei dieser schwierigen Entscheidung: Bitte teilen Sie uns bis zum 30.10.2017 Ihre Idee mit, wie die Pauluskirche zukünftig alternativ genutzt werden kann.

Gottesdienstzeiten

Sonntags

10.00 Uhr in der Christuskirche und

11.30 Uhr in der Pauluskirche

An Feiertagen gelten gelegentlich Sonderzeiten.

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu.

Das Blättchen

blaettchenWir möchten Sie dazu einladen gleich hier in unserem aktuellen Blättchen zu stöbern.

Klicken Sie dazu einfach auf das Bild des Blättchens.

Kontakt

Gemeindebüro

Anke Burgard

Burgstraße 11,
59755 Arnsberg

Telefon: 02932 46 25 20
Fax: 02932 / 46 25 85
E-Mail:ab-kg-neheim(at)kk-ekvw.de

 

Login Form