Haftungsausschluss

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Wochenplan

Der Posaunenchor probt dienstags um 19.30 Uhr, freitags um 19 Uhr und Anfängerschulung montags um 16.30 Uhr.

Ökumenisches Gebet immer samstags um 11 Uhr in der St. Johanneskirche, Neheimer Mark.

Sonntag, 19.11.:
Christuskirche: 10 Uhr Gottesdienst Pfr. Dr. Arnoldi
Pauluskirche: 10.30 Uhr Kirchkaffee, 11.30 Uhr Gottesdienst Pfr. i.R. Kattwinkel
Buß- und Bettag, Mittwoch, 22.11.:
Christuskirche: 15 Uhr Abendmahlsgottesdienst Pfrin. Dr. Saßmann, anschließend Kaffeetrinken im Gemeindehaus
19 Uhr Ökumenischer Buß- und Versöhnungsgottesdienst "Erinnerung heilen - Jesus Christus bezeugen" Pfr. Dr. Arnoldi und Pfr. Jung
 - Das Presbyterium trifft sich am Donnerstag um 18.30 Uhr zur monatlichen Sitzung im Gemeindehaus Christuskirche.
Ewigkeitssonntag, 26.11.:
Christuskirche: 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Pfr. Dr. Arnoldi
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nächste Termine

Mittwoch, 29. Nov 2017 19.00 -

Unser tägliches Brot gib uns heute

Angerichtet oval für Web

Unser tägliches Brot gib uns heute" - für Luther war das 'täglich Brot' auch Kleidung, Haus, Gesundheit, Acker, Freunde, Friede und eine gute Regierung . Wie Luther bei Tisch klare Worte auf die Fragen seiner Zeit fand, so geht es auch bei den Tischgesprächen in der Veranstaltungsreihe um die kulinarischen Happen und theologischen Brocken des Ev. Kirchenkreises um die drängenden Fragen unserer Zeit. Mit der Frage Was ist zu tun, damit alle Menschen Anteil haben können an der Fülle des Lebens sind Pfarrerin Margot Bell und Pfarrer Peter Sinn in den kommenden Tagen gleich dreimal in evangelischen Kirchengemeinden des Sauerlandes zu Gast. Jeweils um 19:00 Uhr findet die Veranstaltung am Montag, den 27.11.im Gemeindehaus auf dem Jittenberg in der Ev. Kirchengemeinde Marsberg statt. Am Dienstag, den 28.11 ist die ev. Kirchengemeinde Medebach Gastgeberin in den Räumen am Prozessionsweg. Menschen aus dem Westen des ev. Kirchenkreises sind am Mittwoch, den 29.11.2017 in die Kirchengemeinde Neheim, Burgstrasse 27 eingeladen.
Zur Vorbereitung eines passenden kulinarischen Rahmens für diese Tischgespräche ist aus organisatorischen Gründen ein Anmeldeschluss, jeweils eine Woche vor der entsprechenden Veranstaltung nötig. Interessenten werden gebeten sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0291/952 982 20 anzumelden. Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Reihe um theologische Brocken und kulinarische Happen werden in 2018 angerichtet. Dann heißt es wieder nach Martin Luther: Der schönste Platz zum Nachdenken ist der Esstisch. Hier trifft sich die Wurst und Gott.

Beachten Sie, dass die Veranstaltung auch am 27. und 28.11 in Marsberg bzw. Medebach stattfindet.

Samstag, 02. Dez 2017 10.30 - 13.30 Uhr

Internationales Miteinander

Samstag, 09. Dez 2017 14.30 - 17.00 Uhr

Seniorenadventsfeier

Sonntag, 10. Dez 2017 16.00 -

Wir zünden ein Licht für dich an

Gedenkgottesdienst am 10. Dezember  für verstorbene Kinder
Hüsten/Meschede/Brilon. Weltweit wird am zweiten Sonntag im Dezember in Candlelight-Gottesdiensten aller verstorbener Kinder gedacht. Für jedes verstorbene Kinder wird eine Kerze entzündet, eine Lichterkette rund um die Welt entsteht.
Auch im Sauerland ist diese Tradition seit 2002 lebendig. In drei Kirchen werden am Sonntag, den 10. Dezember wieder ökumenische Gedenkgottesdienste  gefeiert.Plakat Licht

Eingeladen dazu sind Eltern, Großeltern, Geschwister, die Familien und Freundeskreise der betroffenen Familien. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kinder bereits im Mutterleib, während oder nach der Geburt gestorben sind oder ob sie einige Wochen oder viele Jahre gelebt haben.
Die Trauer um ein Kind ist ein Lebensthema. Menschen, die um ihr Kind trauern, finden Trost darin, nicht allein zu sein mit ihrer Trauer, sondern anderen zu begegnen, die ähnliches erlebt haben.
In den vergangenen Jahren kamen Menschen unterschiedlichen Alters zu diesem Gottesdienst zusammen.
Das Entzünden der Kerzen und das Verlesen der Namen der Kinder bilden das Zentrum der Gottesdienste. Das Symbol des Labyrinths wird den diesjährigen Gottesdienst begleiten. Biblische Texte werden gelesen und meditativ ausgelegt. Es wird gesungen und gebetet.  
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Gelegenheit, bei Kaffee, Tee und Plätzchen, mit anderen ins Gespräch zu kommen.
Der evangelische Kirchenkreis und die katholischen Dekanate im Hochsauerland laden an drei Orten jeweils um 16 Uhr zu ökumenischen Candlelight-Gottesdiensten ein:
-    Gemeinsames Kirchenzentrum Meschede, Kastanienweg 6
-    Evangelische Stadtkirche Brilon, Kreuziger Mauer 2
-    Kapelle im Karolinen-Hospital Arnsberg-Hüsten, Stolte Ley 5

Gottesdienstzeiten

Sonntags

10.00 Uhr in der Christuskirche und

11.30 Uhr in der Pauluskirche

An Feiertagen gelten gelegentlich Sonderzeiten.

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu.

Das Blättchen

blaettchenWir möchten Sie dazu einladen gleich hier in unserem aktuellen Blättchen zu stöbern.

Klicken Sie dazu einfach auf das Bild des Blättchens.

Kontakt

Gemeindebüro

Anke Burgard

Burgstraße 11,
59755 Arnsberg

Telefon: 02932 46 25 20
Fax: 02932 / 46 25 85
E-Mail:ab-kg-neheim(at)kk-ekvw.de

 

Login Form